Skip to content
Start Einbau Über Solarplexius Häufige Fragen Kontakt
Solarplexius Solskjerming monteret på en polestar

Passgenauer Sonnenschutz für Mitsubishi CARISMA


Passgenau für Ihr Fahrzeug Produziert

Keine Folie – Leichter Einbau – immer Passgenau

Der Solarplexius Sonnenschutz ist von außen nahezu Blickdicht während Sie von innen weiterhin gut hinaussehen können – wie bei einer Sonnenbrille.

Unsere Scheiben werden aus Macrolon passgenau für Ihr Fahrzeug gefertigt. Sie sind schnell und leicht zwischen Fahrzeugverkleidung und Original-Scheibe befestigt, sie bedecken das gesamte Fenster.

TÜV-geprüft & zertifiziert – Die Solarplexius Scheiben kommen mit eingebrannter Prüfnummer und ABG, Sie müssen das Fahrzeug nicht extra beim TÜV vorführen.

Schützen Sie sich und ihre Mitfahrer vor schnellem Aufheizen, UV-A und B-Strahlen sowie ungewollten Blicken von Außen.

Auf Solarplexius vertrauen bereits über 500.000 Kunden Europaweit.

Kinderleichter Einbau

Immer ein perfektes Ergebnis


Exemplarisches Einbauvideo

Zum Einbau der Scheiben müssen Sie nicht in die Werkstatt. In den meisten Fällen benötigen Sie kein Werkzeug.

Bei den meisten Fahrzeugen können die Vorsatzscheiben wie im Video gezeigt sehr leicht selbst eingebaut werden.

Nehmen Sie sich bitte je nach Scheibenanzahl und Fahrzeug 15 – 60Min Zeit.

Weitere Fahrzeugspezifische Einbauanleitungen finden Sie auf unseren YouTube-Kanal 

Sollten Sie während der Montage Probleme oder Fragen haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen.
Senden Sie uns gerne ein paar Fotos mit – das hilft uns sehr.

Der SOlarplexius Einbau – Schritt für Schritt

Passgenauer Sonnenschutz für ihr Fahrzeug

1. Vor dem Einbau

Bitte überprüfen Sie vor der Montage, ob die gelieferten Scheiben zu Ihrem Modell passen.


Für den Einbau der Solarplexiusscheiben nehmen Sie sich bitte je nach Scheibenanzahl und Fahrzeug 15 – 60Min Zeit.

Reinigen Sie Ihr Fahrzeug und unsere Scheiben

2. Reinigen Sie die Fahzeugscheiben

Reinigen Sie Ihre Fahrzeugscheiben gründlich von innen.
Z. B. mit Glasreiniger.

Wichtig! Geben Sie den Scheiben Zeit zum trocknen.

Um Kratzer an Ihrer Fahrzeugverkleidung zu vermeiden, kleben Sie diese rund um die Fenster mit einem festen Klebeband ab. Wir empfehlen Gewebeklebeband oder Malerkrepp.

3. Entfernen Sie die Schutzfolien

Ziehen Sie sich die mitgelieferten Handschuhe an, um Fingerabdrücke auf den Solarplexiusscheiben zu vermeiden.
Um einer statischen Aufladung entgegenzuwirken, wischen Sie die Schutzfolie auf den Solarplexiusscheiben mit einem leicht feuchten Tuch ab.
Entfernen Sie die Schutzfolien von der ersten Solarplexius Sonnenschutzscheibe.

4. Platzieren Sie den Sonnenschutz

Positionieren Sie die Solarplexiusscheiben von Innen vor Ihren Fahrzeugscheiben.
Setzen Sie die Scheiben dazu hinter der Fahrzeugverkleidung ein.

Achten Sie auf eventuelle Ausschnitte, Kabel und Kontakte.

5. Biegen Sie die Scheibe in Position

Je nach Fahrzeug kann es hier ein bisschen enger werden, greifen Sie deshalb gerne etwas beherzter zu und biegen (nicht knicken) Sie den Sonnenschutz damit Sie ihn hinter die Verkleidung stecken können.

Keine Sorge, unsere Solarplexiusscheiben sind unzerbrechlich und splittern nicht.

Schieben Sie die Scheibe so in Position, dass keine Blitzer (Lichtspalte) mehr zu sehen sind.

6. Sichern Sie die Scheiben mit den Halteklips

Je nach Bedarf platzieren Sie nun noch die mitgelieferten Befestigungskeile.
Entfernen Sie anschließend das zuvor angebrachte Klebeband von der Verkleidung.

Das war es auch schon.

Zum Reinigen der Scheiben verwenden Sie bitte keine scharfen, ammoniakhaltigen Reiniger.

*Ammoniak macht Acrylglas blind / trübt es ein, Alkohol bis 10% in der Lösung ist unbedenklich.

solarplexius solskydd montering sidoruta

7. Einbau der Türscheiben

Fahren Sie die Scheibe fast ganz runter.
Positionieren Sie den Sonnenschutz in der Dichtung von innen vor die Glasscheibe.


Biegen Sie die Solarplexiusscheibe leicht durch, um diese seitlich und oben in der Türdichtung zu platzieren


Je nach Modell ist es manchmal einfacher, die Scheibe an der Unterseite etwas tiefer einzustecken und die Scheibe im Anschluss (gebogen) in den seitlichen Führungsgummis nach oben zu schieben.


Für den Einbau ist kein starker Kraftaufwand nötig.

Weitere Fahrzeugspezifische Einbauanleitungen finden Sie auf unseren YouTube-Kanal 

Sollten Sie während der Montage Probleme oder Fragen haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen.
Senden Sie uns gerne ein paar Fotos mit – das hilft uns sehr.

Häufige Fragen

und Antworten


Häufige fragen

zum Solarplexius Sonnenschutz

Wo ist der Unterschied zwischen Solarplexius Scheiben und einer Folie?

Unsere Solarplexius Scheiben sind, passgenau zugeschnittene Macrolon-Acrylglas Vorsatzscheiben, welche Sie selbst einfach in kurzer Zeit ein, und jederzeit wieder ausbauen können. Verglichen mit einer Folie benötigen Sie für den Einbau kein Wasser oder sonstiges Werkzeug. Durch die Vorsatzscheiben haben Sie auch nach Jahren keine Probleme mit Blasen oder gar Rissen. Im Gegensatz zu Tönungsfolien können sie unser System z. B. im Winter oder bei Fahrzeugwechsel wieder herausnehmen. Da das Acrylglas durchgefärbt ist, sind Kratzer wie bei der Folie von außen nicht zu sehen. Durch die Dicke der Vorsatzscheiben heizt sich ihr Fahrzeug im Sommer deutlich langsamer auf und bietet einen hohen Schutz vor UV-Strahlung.

Welche Farbe haben die Solarplexius-Scheiben?

Unsere Solarplexius Scheiben sind von außen Tiefschwarz, von Innen können Sie jedoch weiterhin gut hinausschauen. Wir vergleichen unsere Scheiben gerne mit einer Sonnenbrille, sobald man von innen schaut ist die Sicht sehr gut, von Außen ist ein Einsehen jedoch nicht mehr möglich. Schauen Sie gerne auf unserem YouTube Kanal vorbei, dort sehen Sie unsere Scheiben von innen und außen. 


Bitte Beachten Sie:
Im Jahr 2018 fand ein Farbwechsel statt, in älteren Videos sind unsere Scheiben daher noch in einem Braunton zu sehen.

Dieser wird nicht mehr ausgeliefert.  

Muss ich mit dem Sonnenschutz zum TÜV?

Nein, nach dem Einbau können Sie ohne Bedenken direkt losfahren. Unsere Solarplexius-scheiben sind TÜV-geprüft und zertifiziert. Wir liefern mit jeder Bestellung eine ABG aus, diese können sie auf Verlangen oder in einer Polizeikontrolle vorzeigen. In jeder Solarplexius Scheibe für Deutschland wie auch für Österreich ist ein Prüfzeichen eingestanzt, eine ABG wird ebenfalls mitgeliefert. Der zusätzliche Sonnen- und Sichtschutz braucht nicht eingetragen zu werden. Das Anbringen unseres Produktes ist auch in Österreich erlaubt, sofern die Bestimmungen der KDV 1967 §7a eingehalten werden. Ist eine deutsche Abnahme vorhanden und die Kennzeichnungen in den angebrachten Scheiben ersichtlich, so ist eine weitere Typisierung in Österreich nicht notwendig.

Unser Sonnenschutz kommt mit Prüfnummer und muss nicht eingetragen bzw. vorgeführt werden
Lassen sich meine Fenster noch öffnen?

Ja, die Solarplexius Tönung wird von innen in die vorhandenen Türdichtungen der Fenster eingesetzt. Betätigt man die Fensterheber, fahren die Originalscheiben runter und auch wieder herauf. Die Sichtschutzscheiben bleiben stehen, da sie beim Herunterfahren an den Bürstendichtungen zerkratzen würden. Wenn sie Luft in das Fahrzeug lassen möchten, können man die Sonnenschutz-Scheibe mit einem Handgriff herausgenommen werden. Später setzen Sie, sie wieder davor.

Ein herunterlassen der Scheiben während der Fahrt gilt es zu vermeiden, im besten Fall sperren sie die elektrischen Fensterheber auf der Rückbank.

Sollten Sie die hinteren Scheiben häufig im Einsatz haben, empfehlen wir Ihnen nur die feststehenden Scheibe mit Solarplexius zu tönen.

Muss ich zur Montage in eine Werkstatt?

Nein, Sie können Ihren Auto-Sonnenschutz selbst ein- und bei Bedarf auch wieder ausbauen. Sie benötigen zur Montage kein Werkzeug (bei den allermeisten Modellen) und sind je nach Scheibenanzahl und Vorbereitung in 15 Minuten fertig.

Wie oft kann ich sie Ein- und Ausbauen?

Dadurch, dass der Sonnenschutz nicht geklebt wird und zudem stabil & unzerbrechlich ist können Sie ihn mehrmals ein- und ausbauen. Das Material wird nicht abgenutzt oder brüchig, die Haltekeile erhalten Sie (sollten Sie einmal neue benötigen) auf Nachfrage bei unserem Support.

Gibt es die Scheiben auch für mein Fahrzeug?

Am besten Sie schauen in unserem Fahrzeugfinder nach Ihrem Modell. Alles, was sie hierzu wissen müssen, sind den Hersteller (Beispielsweise Volkswagen), das Modell (Beispielsweise Polo) und das Baujahr Ihres Fahrzeugs. Unser Fahrzeugfinder zeigt Ihnen automatisch nur die für Ihr Fahrzeug passenden Scheiben an. Bleibt nur noch die Frage für welche Scheiben Sie unseren Sonnenschutz bestellen möchten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Einzelscheiben oder ein Komplettset zu bestellen.

Ich kann mein Fahrzeug nicht finden.

Unser Fahrzeug-Katalog wächst stetig, leider können wir als vergleichsweise kleines Unternehmen nicht jedes Fahrzeug direkt mit Veröffentlichung zur Verfügung stellen. Wenn Sie ein neues Fahrzeug anfragen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Support. Wir versuchen Ihren Sonnenschutz so schnell wie möglich in unseren Katalog mit aufzunehmen.

Hilfe, mein Fahrzeug ist speziell.

Einige Fahrzeuge in unserem Fahrzeugfinder sind mit einem Hinweis versehen. Dies hängt mit den verschiedenen Ausführungen und Ausstattungsvarianten zusammen. z. B. Schiebefenster, Ausstellfenster, separat zu öffnende Heckscheibe oder 1 oder 2 Schiebetüren, diese vielen verschiedenen Varianten lassen sich teilweise gar nicht alle in unserem Fahrzeugfinder darstellen. Im Anschluss an Ihre Bestellung werden Sie von unserem Kundendienst kontaktiert, um sicherzustellen, dass wir Ihnen auch genau die Scheiben schicken, die Sie verbauen können.

Wann kann ich die Scheiben nicht verbauen?

Solarplexius kann nicht verbaut werden bei Fahrzeugen mit Doppelverglasung.

Wie montiere ich die Solarplexiusscheiben bei Ausstellfenstern?

Um auch Ausstellfenstern ideal mit dem Sonnenschutz auszustatten, müssen die Aussteller gelöst werden. Je nach Fahrzeug geschieht dies mittels eines T20 Schraubers, eines 3er Inbusschlüssel oder ähnlich. Die genaue Vorgehensweise variiert dabei leider sehr stark.

Wie kann ich meine Bestellung bezahlen?

Solarplexius können sie bequem per PayPal, Kreditkarte, Klarna-Rechnungskauf (Sie erhalten die Ware und zahlen innerhalb von 14 Tagen) oder via Vorauskasse bezahlen. Für eine Bestellung benötigen Sie eine E-Mail-Adresse, sollten Sie keine haben kontaktieren Sie bitte unseren Support telefonisch unter +49 5261 924 3000

Wie lange dauert die Lieferung?

Nach Zahlungseingang versenden wir Ihr Paket am nächsten Werktag per DPD direkt aus Schweden. Sie bekommen am Versandtag eine E-Mail mit weiteren Informationen von uns. Die durchschnittliche Lieferzeit nach Deutschland beträgt ca.3-5.

Wann bekomme ich meine Rechnung?

Je nach Zahlungsmethode bekommen Sie Ihre Rechnung direkt mit der Bestellbestätigung via E-Mail oder zusammen mit Ihren Scheiben. Wenn Sie per Klarna-Rechnungskauf bezahlen, erhalten Sie die Rechnung direkt von Klarna, dies kann im Einzelfall bis zu 10 Tagen dauern. Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen zu Ihrer Klarna Rechnung direkt an Klarna.

Kann ich die Haltekeile einzeln nachbestellen?

Auf jeden Fall, leider hatten wir mit den Haltekeilen zwischendurch ein paar Probleme. Durch einen Lieferatenwechsel war die Haltbarkeit bei Hitze nicht immer gewährleistet. Sollten Ihnen Keile abhandengekommen sein oder Sie zu wenige geliefert bekommen haben, so können Sie diese kostenfrei nachbestellen.
Schicken Sie dazu bitte eine formlose Mail an die support@solarplexius.de